Registrieren

Presse-Blog: alle Neuigkeiten über e.less

Erfahren Sie hier alle relevanten Neuigkeiten über unser Unternehmen. Falls Sie über uns Berichten möchten, können Sie uns übrigens gerne jederzeit für Fragen kontaktieren. 

Digitaler Vertrieb und Wiedereindeckung an einem Bildschirm

Posted by Alexander Schießl on Jun 18, 2020 10:04:21 AM

 

Augsburg/Leipzig, 17. Juni 2020

Die digitale Prozesskette - vom Vertrieb bis zur Wiedereindeckung - ist online. Die Plattformen e.less und Tender365 bieten jetzt den
passenden Baustein dafür. Energieversorger profitieren damit von durchgängig digitalen Abläufen beim Vertrieb von Strom und Gas an Geschäftskunden bis zur Beschaffung der verkauften Mengen.

 

Kooperation e.less und Tender365

In den letzten Monaten erlebte auch die Energiewirtschaft einen deutlichen Digitalisierungsschub, der Kostenstrukturen durcheinanderwirbelte. Die Nutzung digitaler Tools, z.B. zum Abhalten von Konferenzen wurde massiv beschleunigt und ist in den letzten Monaten zum #NewNormal geworden. Aktuelle Studien zeigen auf, dass auch Energieversorger konsequent auf digitale Prozesse setzen müssen, um nicht den Anschluss und damit Geschäfte zu verpassen. Die Kopplung der beiden Plattformen e.less und Tender365 schafft eine geschlossene, digitale Prozesskette für Geschäftskundenstrom und -gas end-to-end. Das Angebot steht Energieversorgern, die auf beiden Plattformen registriert sind, ab sofort zur Verfügung. Nach erfolgreichem Verkauf arbeiten Sie am Schirm weiter, einfach und bequem per Single Sign On und Schnittstelle und decken mit einem weiteren Click die auf e.less verkauften Strom- und Gaskontrakte ein. Nie wieder Medienbruch. Vertrieb und Beschaffung, mit wenigen Clicks von einem Rechner aus. So sehen kurze und kosteneffiziente, moderne Prozesse aus.

 

Vereinfachung von Vertrieb und Beschaffung über integriertes System

Auf Tender365 können Stadtwerke sowie Industrieunternehmen, die auch Strom produzieren, diesen Over the Counter (OTC)– vertreiben. Zusätzliche Strom- und Gasvolumen können darüber hinaus beschafft oder Portfolioüberhänge verkauft werden.


e.less hingegen bietet Versorgern einen erprobten, digitalen Vertriebskanal zu RLM- und SLP-Gewerbekunden, der schnell, einfach, unabhängig und transparent funktioniert. Durch die Zusammenarbeit beider Plattform-Unternehmen lassen sich Beschaffung und Vertrieb nun durchgängig digital, d.h. medienbruchfrei in einem gemeinsamen, integrierten Front-End nutzen.


Stadtwerke und andere Versorger können so die Daten ihrer über e.less abgeschlossenen Strom- und Gasverträge automatisiert an die Plattform von Tender365 übertragen. Dabei werden die geschlossenen Verträge auf e.less in Fahrpläne zerlegt, gebündelt und im Anschluss im „Agilen Bietverfahren“ mit einer Laufzeit von zwei Stunden auf Tender365 veröffentlicht. Das gilt für die verkauften Mengen, Preise, Vertragslaufzeiten oder anderer Besonderheiten wie Ökostrom und BioErdgas. Die Vorteile für die Nutzer liegen auf der Hand: Die Beschaffung von Energie wird einfacher und signifikant schneller. Fehleranfällige, zeitaufwändige und kostenintensive händische Übertragungen von Daten von einem System (Vertrieb) in das andere (Beschaffung) entfallen.


„Die Partnerschaft von e.less und Tender365 erlaubt den Nutzern den Vertrieb an Gewerbekunden und das passende medienbruchfreie back 2 back Geschäft. Damit schließen wir eine Marktlücke. Bestehende Angebote haben entweder keine Integration an einen Marktplatz für Strom bzw. Gashandel oder sind sehr kostspielig“, erklärt Alexander Schießl, Gründer und Geschäftsführer von e.less. „Mit der jetzt live geschalteten Schnittstelle schaffen wir ein weiteres Stück der digitalen Prozesskette mit Leben zu füllen.“ „Als nächster Schritt erfolgt dann der Durchstich zum Produzenten, so dass hier der komplette Prozess digital abgebildet wird,“ betont Frank Sonne, Geschäftsführer der Tender365 GmbH. „Ineffiziente Prozessbrüche gehören damit der Vergangenheit an.“


e.less ist eine Plattform für individuelle Strom- & Gasangebote, mit einem Fokus auf Großkunden, die eine registrierende Leistungsmessung haben (RLM-Kunden). Auf der Plattform, die seit Anfang 2018 verfügbar ist, sind bereits über 30 Energieversorger aktiv. Dabei ist das Unternehmen unabhängig von Energieunternehmen und bietet so größtmögliche Transparenz und Neutralität.


Auf der ebenfalls neutralen und unabhängigen Plattform von Tender365 sind marktorientierte und innovative Energieversorgungsunternehmen, Transportnetzbetreiber sowie große Industrieunternehmen mit ihren Kauf- und Verkaufsvolumen vertreten. Zu den Gesellschaftern zählen EXXETA, eins energie in Sachsen, Gas-Union und die GasVersorgung Süddeutschland.

 

 

Medienkontakt

Alexander Schießl
Pröllstraße 24
D-86157 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 899998-27
E-Mail: alexander.schiessl@eless.de

 

Topics: Pressemeldungen