Registrieren

Presse-Blog: alle Neuigkeiten über e.less

Erfahren Sie hier alle relevanten Neuigkeiten über unser Unternehmen. Falls Sie über uns Berichten möchten, können Sie uns übrigens gerne jederzeit für Fragen kontaktieren. 

enplify und e.less starten gemeinsames Ausschreibungs­portal für Gewerbekunden.

Posted by Alexander Schießl on Feb 10, 2020 11:50:41 AM

 

Augsburg/Düsseldorf, 10. Februar 2020

e.less (www.eless.de), Plattformbetreiber und Softwaredienstleister für Vertriebsdigitalisierung in der Energiebranche, und enplify (www.enplify.de), der Spezialist für ganzheitliche Energiekostenoptimierung, starten ab sofort eine gemeinsame B2B-Ausschreibungsplattform für Gewerbekunden. Das Angebot ermöglicht mittelständischen Unternehmen mit einem Stromverbrauch von 100 MWh bis 5 GWh einen schnellen Online-Zugang zu individuellen Versorgungsangeboten zahlreicher Energieanbieter.

 

Einfach, günstig und technologisch überlegen.

Die Kooperation verbindet Tradition und Moderne: Die Geschichte der enplify eG, die zuvor als Gesellschaft für Stromwirtschaft eG bekannt war, reicht bis in die 1920er Jahre zurück. Seit Jahrzehnten berät das Unternehmen als etablierter Player in der Branche große Industriekunden ganzheitlich und persönlich rund um das Thema Energiekosten. Die Services umfassen neben der Unterstützung bei der Energiebeschaffung den Bereich der Energienebenkosten, in dem Einsparpotenziale bei gesetzlichen Preisbestandteilen und Netzentgelten identifiziert und die Unternehmen bei den entsprechenden Antragstellungen unterstützt werden.

Durch die Zusammenarbeit mit e.less weitet enplify sein Portfolio auf Gewerbekunden mit einem Verbrauch unter 5 GWh aus. Diese können ab sofort über die Website von enplify gegen Zahlung einer niedrigen verbrauchsabhängigen Gebühr eine Echtzeit-Ausschreibung durchführen. Unter Berücksichtigung von kundenindividuellen Daten wie der Anzahl gewünschter RLM- oder SLP-Lieferstellen und - bei RLM-Lieferstellen - der zugehörigen Lastgänge werden durch die innovative Software von e.less Angebote zahlreicher Anbieter ermittelt, die anschließend auch direkt abgeschlossen werden können. Bei Bedarf kann der Kunde außerdem auf eine kostenlose Erstberatung durch enplify bei der Vertragsauswahl zurückgreifen.

„Wir setzen auf die White Label-Lösung von e.less, da wir hier einen großen Nutzen für Gewerbekunden sehen. Das Portal ist den Angeboten des Wettbewerbs konzeptionell­ technologisch überlegen. Außerdem passt die Plattform ideal zu unser Digitalisierungsstrategie", erklärt Dennis Becher, Vorstandsvorsitzender der enplify eG. „Erfahrungsgemäß lohnt es sich in den meisten Fällen, das Angebot des Bestandslieferanten kritisch zu prüfen. Bei Gewerbekunden  funktioniert die Echzeit-Ausschreibung sehr gut, wie e.less nachgewiesen hat. Einfach und günstig mit wenigen Klicks direkt an Vertragsangebote zu kommen ist eindeutig besser, als aufwendige und teurere Ausschreibungen durchzuführen." Durch die Kooperation mit e.less sei es möglich gewesen, in kurzer Zeit einen spannenden und zukunftsfähigen Service für Gewerbekunde zu schaffen.

 

Flexible Einsatzmöglichkeiten dank neuer Softwarearchitektur.

Auch für e.less ist die Kooperation mit enplify ein wichtiger Meilenstein für die weitere Ausrichtung des Unternehmens. Das Projekt wurde nämlich auf Basis einer komplett neuen Softwarearchitektur umgesetzt, die e.less im Rahmen der firmeneigenen Digitalkonferenz im Oktober 2019 in Augsburg vorgestellt hat. „Wir haben die letzten Monate genutzt, um unsere bisher monolithische Technologie auf Microservices umzustellen. Dies war wegen der vielseitigen Bedürfnisse, die der Markt an uns gestellt hat, notwendig und gibt uns nun die Möglichkeit, selbst verschiedenste Einsatzmöglichkeiten wesentlicher schneller und flexibler abzudecken," so Alexander Schießl, Geschäftsführer von e.less. Das Unternehmen ergänzt seine Plattformstrategie damit zukünftig vermehrt um weitere Leistungen, die von Dritten zur Digitalisierung von internen Vertriebsprozessen in Anspruch genommen werden können.

Auch dieses Jahr wird e.less wieder auf der E-World vor Ort sein und Einblicke in die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten sowie die weitere Vision des Unternehmens ermöglichen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern EXXETA AG und Tender365 GmbH wird e.less in Halle 2 an Stand 2-403 für Interessenten zu finden sein.

 

Über enplify

enplify ist der kundenorientierte Partner für intelligente Lösungen im Bereich der ganzheitlichen Energiekostenoptimierung. Bereits heute optimiert enplify branchenübergreifend für mehr als 100 mittelständische und große Unternehmen die Energiekosten. In den meist langfristigen Partnerschaften ist enplify erster Ansprechpartner für alle energiewirtschaftlichen Themen.

Insbesondere kümmert sich enplify uns jährlich um die Beschaffung von jeweils 3.000 GWh/a Strom und Erdgas sowie um die Senkung der Energienebenkosten.

 

Über e.less

e.less ist Plattformbetreiber und Softwaredienstleister und verfolgt das Ziel Effizienz im Handel und Umgang mit Energie zu schaffen. Dazu digitalisiert das Unternehmen bisher komplexe Vertriebsprozesse mittels eigener Softwarekonzepte, die sich stets durch praktische Funktionalitäten und einfach bedienbare Nutzeroberflächen auszeichnen. Die Technologie stellt e.less Unternehmen als auch Anbietern der Energiewirtschaft in Form cloudbasierter Lösungen zur Verfügung.

 

Medienkontakt

Alexander Schießl
Pröllstraße 24
D-86157 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 899998-27
E-Mail: alexander.schiessl@eless.de

 

Topics: Pressemeldungen