Woran erkenn ich, ob mein Unternehmen Lastgang gemessen ist?

RLM-Zähler werden üblicherweise in Unternehmen eingesetzt, die einen Jahresverbrauch von mindestens 100.000 kWh Strom bzw. 1.500.000 kWh Gas haben. In Einzelfällen findet der RLM-Zähler auch in Unternehmen Verwendung, die weniger verbrauchen.

Ob Sie ein RLM-Kunde sind, können Sie Ihrer letzten Strom- bzw. Gasrechnung entnehmen. Wenn Ihr Verbrauch dort monatsscharf aufgeschlüsselt wird, dann verfügen Sie über eine registrierende Leistungsmessung und sind ein RLM-Kunde.