Wie sieht ein Lastgang aus?

Der Lastgang kann, je nach dem zuständigen Netzbetreiber, zum Teil unterschiedlich aussehen und basiert meist auf einem .csv- oder .xls-Format.

In der Regel enthält der Lastgang Informationen zum RLM-Zähler des Unternehmens, wie die Zählernummer, den Standort, etc.. Außerdem enthält er die wichtigen Verbrauchsdaten, die durch den RLM-Zähler erfasst wurden. Diese werden i.d.R. in zwei bis drei Spalten, meist unterteilt nach Zeit, Tag und Verbrauch, im Lastgang abgebildet.


Ein geläufiges Format eines Lastgangs ist in dem folgenden Beispiel dargestellt:

looMoA58S6UgrtjEprRTRbx5wgE0qGb8kA